Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Nachrichtenarchiv

 

Hier findet ihr die Nachrichten ab dem Jahr 2022. Ältere Nachrichten findet ihr unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

Dezember 2022

Weihnachtsfeier

 

Am Donnerstag, den 08.12.2022, stand mit der Weihnachtsfeier der letze Kinderfeuerwehrdienst des Jahres auf dem Programm.

Die Mädchen und Jungen unserer Löschbande hatten viel Spaß beim Tanzen, Mehlschneiden, Schokoladeschneiden und Schaumkusswettessen.

Zur Stärkung gab es ein reichhaltiges Buffet mit herzhaften und süßen Speisen.

Zum Abschluss konnte jedes Kind einen Schokoladenweihnachtsmann und die selbstgebastelten, bunten Teelichtgläser mit nach Hause nehmen. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

 

Adventsmarkt

 

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat die freiwillige Feuerwehr Eilvese am 3.12.2022 wieder einen Adventsmarkt ausgerichtet. Auf dem Gelände des Jugendtreffs Eilvese e.V. wurde den zahlreichen Gästen neben Flammlachs, Grillgut und Getränken von der Feuerwehr auch Waffeln vom Jugendtreff sowie Feuerzangenbowle vom Stammtisch geboten.

Darüber hinaus gab es ein buntes Rahmenprogramm: Sketch vom Spontantheater, Gottesdienst mit Masithi-Chor und Kinderschminken. Wir wünschen allen Besuchern eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns bereits aufs nächste Jahr. Die  Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

 

November 2022

Kekse für den guten Zweck

 

Am 18.11.2022 haben sich 27 Jugendliche und 11 Betreuer unserer Jugendfeuerwehr zum gemeinsamen Keksebacken für die Tafel in Neustadt getroffen. Dazu wurde Teig angerührt, Plätzchen ausgestochen, gebacken und anschließend bunt verziert.

Zum Schluss wurden die leckeren Plätzchen in 98 Tüten verpackt und an die Tafel übergeben. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer! Weitere Bilder des Abends findet ihr in der Bildergalerie.

Basteln 

 

Am Donnerstag, den 04.11.2022, stand der erste Kinderfeuerwehrdienst nach den Herbstferien auf dem Programm.

Die Mädchen und Jungen unserer Löschbande hatten viel Spaß beim Basteln von bunten Windlichtern für das Laternenfest am 11.11.2022 sowie Weihnachtsbaumschmuck aus Salzteig für den Adventsmarkt am 03.12.2022. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

 

Oktober 2022

Besuch des DRK Ortsverbands Eilvese

 

Am Montag, den 31.10.2022, bekamen wir Besuch vom DRK Ortsverband Eilvese. Dieser hatte seine Mitglieder, Gäste und Interessierte dazu eingeladen an einem Abend rund um das Thema Feuerwehr und Brandschutz mit verschiedenen Vorträgen und Stationen teilzunehmen. Nach der Begrüßung stellten wir unsere Feuerwehr mit einigen Bildern von ihren Anfängen bis heute vor. Danach startete die Gruppe zu einer Führung durch unser neues Feuerwehrhaus. In der Fahrzeughalle angekommen wurde an einer Station unser HLF10 mit seiner Beladung vorgeführt. An einer weiteren Station wurde unseren Gästen der Ablauf eines Innenangriffs bei einem Brand gezeigt. Dazu hat sich unsere Kameradin Julia Thieße mit einer kompletten Atemschutzmontur ausgerüstet. Nach einer anschließenden Getränkepause trafen wir uns zum zweiten Teil, der Brandschutzaufklärung, im Schulungsraum. Dabei ging es unter anderem um Rauchwarnmelder, Feuerlöscher, Notruf und eventuell entstehende Kosten im Einsatzfall. Bilder des Tages sind in der Galerie zu finden.

Wir bedanken uns für die vielen interessierten Fragen, die Spenden und den schönen Abend.

Stockbrot 

 

Am Donnerstag, den 13.10.2022, stand der letzte Kinderfeuerwehrdienst vor den Herbstferien auf dem Programm. Das alljährliche Stockbrotbacken kam wie immer sehr gut bei den Kindern an.

Doch vor dem Genuss stand der Fleiß, denn zuerst mussten die Mädchen und Jungen die Fragen für die Abnahme der Kinderflamme im Herbst üben und anschließend noch einen kleinen Papierfliegerwettbewerb austragen. Erst danach wurde das Feuer für das Stockbrotbacken entzündet.

Der abwechslungsreiche Dienst hat allen viel Spaß gemacht und war ein schöner Abschluss vor den Herbstferien.

 

Übernahme von 13 Kindern

 

Am Freitag, den 07.10.2022, wurden 13 Jungen und Mädchen von unserer Jugendfeuerwehr übernommen.

Die Jugendlichen freuen sich sehr auf die Zeit in der Jugendfeuerwehr, die meisten von ihnen waren bereits in der Kinderfeuerwehr und blicken gerne auf viele tolle Erlebnisse und Erfahrungen mit der Löschbande zurück.

Für die Feuerwehr Eilvese war es ein schöner Tag, der einmal mehr gezeigt hat, wie wichtig die Kinder- und Jugendarbeit ist.

Juli 2022

Jugendfeuerwehrzeltlager

 

Das Abschnittszeltlager der Jugendfeuerwehren  des Brandabschnitts 1 fand von Sonntag, den 17.07.2022, bis Sonntag, den 24.07.2022, in Bokeloh statt.
Bei sommerlichen Temperaturen nahmen die Jugendlichen an verschiedenen Sportspielen und Abendveranstaltungen, sowie einem Orientierungsmarsch teil.

Bei den heißen Temperaturen sorgten reichlich Wasserschlachten und Kratzeis für eine angemessene Abkühlung. Am Ende konnte unsere Jugendfeuerwehr den ersten Platz im Schwimmwettbewerb und den fünften Platz im Orientierungsmarsch erreichen. Durch diese starken Leistungen konnten wir am Ende den sechsten Platz aus insgesamt 34 teilnehmenden Jugendfeuerwehren in der Lagermeisterschaft erreichen.
Vielen Dank an die Feuerwehr Bokeloh für die Organisation.

Kinderfeuerwehrzeltlager

 

30 Mädchen und Jungen unserer Löschbande haben von Freitag, den 15.07.2022, bis Sonntag, den 17.07.2022, am Abschnittszeltlager der Kinderfeuerwehren aus Garbsen, Neustadt und Wunstorf in Bokeloh teilgenommen. Neben einer Nachtwanderung und einem Spiel ohne Grenzen stand auch eine Kinderdisco auf dem Programm.

Viel Spaß hatten unsere Kinder auch bei Wasserschlachten, Fußball, Wikingerschach und vorallem bei vielen Gesellschafts- und Gruppenspielen. Am Ende konnte unsere Löschbande die Lagermeisterschaft vor 20 anderen Kinderfeuerwehren gewinnen - herzlichen Glückwunsch. Bilder vom Wochenende sind in der Bildergalerie zu finden.

Unterkreisgrillen in Scharrel

 

Am Samstag, den 09.07.2022, fand das diesjährge Grillen des ehemaligen Unterkreises 1 statt. Ausrichter war die Feuerwehr aus Scharrel.

An verschiedenen Stationen mussten sowohl sportlich als auch geistig herausfordernde Spiele absolviert werden. Folgende Aufgaben mussten gelöst werden: Zielspritzen mit einer Kübelspritze, Schlauchflechten, Luftgewehrschießen, Schlauchkegeln und waagerechtes Kistenstapeln.

Bei der Siegerehrung wurden unsere Kameraden mit dem 2. von insgesamt 10 Plätzen geehrt. Am Ende des netten Abends gab es Gegrilltes und kühle Getränke.

Jahreshauptversammlung

 

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Freitag, den 02.07.2022 um 20.00 Uhr, in der Fahrzeughalle unseres Gerätehauses statt. Als besondere Gäste wurden Ehrenbrandmeister Andreas Scharnhorst, Ortsbürgermeister Michael Homann und der stellv. Stadtbrandmeister Dennis Hausmann begrüßt.

Ortsbrandmeister Dennis Schumann sprach in seinem Jahresbericht bei 25 Einsätzen von einem unterdurchschnittlichen Einsatzjahr 2021, in dem es mit einem dreitägigen Hochwassereinsatz in Nordrhein-Westfalen und einem Großbrand in Schneeren dennoch große Herausforderungen zu bewältigen gab. Zudem hob er die außergewöhnliche Anzahl von 72 aktiven Kameraden, darunter 31 Atemschutzgeräteträger, sowie die trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sehr gute Dienstbeteiligung und Kameradschaft hervor. Darüber hinaus lobte er die starke Jugendarbeit für zur Zeit 67 Kinder.

Nach den Berichten von Kinder- und Jugendfeuerwart wurden Tim Bauer, Jannes Honsa, Lilly Janke, Thorfinn Wefer, Björn Wiese und Leonie Witte in die aktive Abteilung übernommen.

Außerdem wurden folgende Beförderungen vorgenommen: Lennart Barth, Leon Bischoff, Jan-Moritz Ganske, Pia-Marie Höhn und Henrik Sundmacher zum Feuerwehrmann, Jannik Dannenberg, Simon Kort, Matthias Ganske, Laurenz Hörmann, Daniel Pingel, Andreas Schulz, Max Storbeck, Sebastian Streich, Henning Walter, Nils-Sören Wiese zum Oberfeuerwehrmann, Lukas Kruse, Julia Thiesse, Mathias Warmbold und Saskia Zimmermann zum Hauptfeuerwehrmann, Torsten Dannenberg, Heinrich Kruse und Friedrich Mehring zum ersten Hauptfeuerwehrmann, Sören Scharnhorst zum Löschmeister, Martin Adam, Torben Scharnhorst und Kevin Schumann zum Oberlöschmeister, Oliver Bärthel und Uwe Falkmann zum Hauptlöschmeister sowie Marcus Giebel zum ersten Hauptlöschmeister.

Für fünfundzwanzigjährige aktive Mitgliedschaft wurde Martin Adam, Thilo Duensing und Frederic Scharnhorst geehrt, die Ehrung für fünfundzwanzigjährige fördernde Mitgliedschaft wurde Christoph Behrens, Marcus Biermann, Tim Dorfschmidt, Astrid Halanke, Andreas Heimberg, Werner Leistner, Florian Peters, Detlef Schumann und Ralf Sundmacher zuteil. Friedrich Hogrefe und Olaf Rehren wurden für vierzigjährige, Jürgen Dannenberg für fünfzigjährige fördernde Mitgliedschaft geehrt.

Weitere Informationen können dem Jahresbericht 2021 entnommen werden, der demnächst als pdf-Version zum Herunterladen bereit steht.

April 2022

Tierischer Besuch

 

Am Donnerstag, den 21.04.2022, war die Rettungshundestaffel aus Neustadt zu Gast bei unserer Kinderfeuerwehr. Nach einer Einführung in die Aufgaben einer Rettungshundestaffel und den verschiedenen Einsatzgebieten von Rettungshunden gab es die Gelegenheit die tierischen Besucher in einer Kennenlernrunde zu füttern und zu streicheln.

Anschließend stand mit der Flächensuche einer vermissten Person das Highlight des Tages auf dem Programm. Zuerst hatten mehr als 40 Kinder 10 Minuten Zeit die vermisste Personen in einem Gebiet zu suchen. Leider ohne Erfolg. Danach kam ein Rettungshund zum Einsatz, der die Person in weniger als 4 Minuten ausfindig machen konnte.

Unseren Kindern hat der Besuch trotzdem viel Spaß gemacht - wir danken der Rettungshundestaffel für ihren spannenden Besuch. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

März 2022

Der große Rausputz

 

Am Samstag, den 19.03.2022, hat sich uunsere Kinder- und Jugendfeuerwehr mit dem Dorfkomitee sowie den Eilveser Bürgerinnen und Bürgern getroffen um in der Eilveser Gemarkung Müll und Abfälle zu sammeln. Dazu aufgerufen hat die Umweltlotterie Bingo! sowie die Abfallwirtschaft der Region Hannover.

Ziel war es in der gesamten Region 250 Tonnen Müll zu sammeln.

 

Mit insgesamt über 60 Teilnehmern haben wir dazu beigetragen, dieses Ziel zu erreichen. Bei bestem Wetter haben sich die Kleingruppen Teilbereichen der Eilveser Gemarkung angenommen und die Umwelt von Kunststoffresten, Altreifen, etc. befreit. Nach ca. 2 Stunden Sammelspaß wurde die Beute gewogen. Insgesamt konnten unsere Kinder und Jugendlichen sowie die Betreuer 170kg Müll aus der Natur entnehmen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer! Bilder der Sammelaktion findet ihr in der Bildergalerie.

Aufbau Flüchtlingsunterkunft

 

Am Donnerstag, den 10.03.2022, haben wir in der Turnhalle des Berufsbildungszentrums Neustadt gemeinsam mit Kameraden aud Basse, Neustadt, Otternhagen und Suttorf sowie des DRK eine Unterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine aufgebaut.

Insgesamt stehen 300 Feldbetten zur Verfügung. Das Lager soll als Ergänzung zur Unterkunft auf dem Messegelände in Hannover dienen.

Endlich wieder Dienst

 

Nach langer pandemiebedingter Zwangspause konnten wir im März 2022 endlich wieder den Dienstbetrieb aufnehmen.
Den Anfang machten unsere Kameraden von der Einsatzabteilung mit einer Einsatzübung am MIttwoch, den 09.03.2022. EInen Tag später durften wir die Mädchen und Jungs unserer Kinderfeuerwehr wieder zu einem Sationsdienst begrüßen. Die Jugendfeuerwehr startet am Freitag, den 11.03.2022, wieder mit einem Präsenzdienst zum Thema Heben von Lasten. Bilder der Woche findet ihr in der Bildergalerie.

Aktuell:

Einsatzabteilung:

Laden...


Jugendfeuerwehr:

Laden...


Kinderfeuerwehr:

Laden...

Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese