Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Bürgerservice

 

In dieser Rubrik werden nach und nach verschiedene Aspekte zum Thema Sicherheit und Vorbeugung veröffentlicht. In dieser Rubrik geht es um den Notruf. Weitere Rubriken finden sie in der Menüleiste unter dem Menüpunkt Bürgerservice.

Der Notruf

Stellen Sie sich folgende Situation vor:

Sie kommen auf eine Unfallstelle zu oder befinden sich im Haushalt und müssen einen Notruf absetzten.

 

  • Wen müssen sie anrufen?

Wählen sie die Telefonnummer 112 und sie werden mit der nächsten zentralen Leitstelle für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst verbunden.

  • Was ist beim Notruf zu beachten?

Machen Sie klare und deutliche Angaben! Orientieren sie sich dabei möglichst an den sogenannten 5 Ws, den nachfolgend aufgeführten fünf W- Fragen:



- Wo ist es passiert? Ort, Straße, Hausnummer, markante Örtlichkeit!

- Was ist passiert? z.B. Brand, Verkehrsunfall, Gefahrgutunfall, etc.!

- Wie viele Verletzte? Anzahl Verletzte, und Besonderheiten (eingeklemmte Person, Person

         in Gefahrenzone)!

- Wer meldet den Notfall? Vorname, Name, Ort, Straße, Hausummer!

- Warten auf Rückfragen! Das Notrufgespräch ist nur von der Leitstelle zu beenden!


Aktuell:

Aktive: Mittwoch, 06.12. 19.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr: Donnerstag, 07.12. 17.30 Uhr, Weihnachtsfeier 

 

Jugendfeuerwehr: Freitag, 24.11. 18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese