Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Einsätze 2013/ 2014

 

Hier findet ihr die Einsatzberichte für die Jahre 2013 und 2014. Ältere Einsatzberichte findet ihr unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

Oktober 2014

Hilfeleistung

 

Am Mittwoch, den 08.10.2014 um 18.10 Uhr, wurden wir zu einem Hilfeleistungseinsatz in den Eilveser Hüttenkrug gerufen.
Ein Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine hat die Ladung des angehängten und mit Mais gefüllten Ladewagens über eine Strecke von rund hundert Metern auf der Fahrbahn verloren. Diese wurde mit schwerem Gerät geräumt und anschließend mit Wasser abgespült. In dieser Zeit war die L  192 im Bereich Hüttenkrug gesperrt.           

Verkehrsunfall

 

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wurden wir am Sonntag, den 05.10.2014 um 10.08 Uhr, zusammen mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Bei einem Auffahrunfall auf der B6 zwischen Himmelreich und Eilvese wurden zwei Personen leicht und eine Person, die nicht angeschnallt war, schwer verletzt. Diese konnte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Während der Rettung- und Bergungsarbeiten war die B6 Richtung Nienburg zischen Himmelreich und Eilvese voll gesperrt. Zudem musste auslaufendes Öl aufgefangen und eine Ölspur mit Bindemittel abgestreut werden.

September 2014

Verkehrsunfall

 

Am Samstag, den 06.09.2014 um 12.45 Uhr, wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Dudensen und Mandelsloh alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L192 zwischen Dudensen und Bevensen.

Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt; der Fahrer wurde schwer verletzt. Erst unter Einsatz unserer und der hydraulischen Geräte der Feuerwehr Mandelsloh konnte die Person aus dem Fahrzeug gerettet und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilder: Oliver Seitz

Juli 2014

Technische Hilfeleistung

 

Aufgrund starker Regenfälle wurden wir am Samstag, den 05.07.2014 um 14.57 Uhr, zur technischen Hilfeleistung in die Eilveser Kleeblattstraße gerufen. Anschließend mussten wir an zwei weiteren Einsatzstellen Straßen wieder befahrbar machen; zusätzlich gab es noch einen technischen Defekt:

  • Kleeblattstraße, umgestürzter Baum
  • Balschenweg, Unterführung überflutet
  • Isenbargsweg (Hagen), umgetürzter Baum
  • Balschenweg (Pumpenhaus), technischer Defekt

Brandbekämpfung

 

Am Donnerstag, den 03.07.2014, wurden wir um 18.27 Uhr, zur Brandbekämpfung gerufen. Ein Bahndammbrand am Eilveser Eisenberg wurde gemeldet. Brandursache war vermutlich Funkenflug durch eine defekte Zugbremse; entlang der Bahnstrecke Neustadt Nienburg waren mehrere Feuerwehren im Einsatz.

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und wurde nach Eintreffen des Tanklöschfahrzeugs der Feuerwehr Schneerener vollständig gelöscht. 

Februar 2014

Ölspur nach Verkehrsunfall

 

Aufgrund einer Ölspur wurden wir am Sonntag, den 02.02.2014 um 11.18 Uhr, alarmiert. Ein PKW war in der Bahnunterführung im Eilveser Balschenweg verunfallt, wodurch eine ca. 200m lange Ölspur entstand.

Glücklicherweise entstand nur Sachschaden. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und der Straßenabschnitt an den Neustädter Bauhof übergeben.

Dezember 2013

Fehlalarm

Am Samstag, den 07.12.2013 um 22.23 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Neustadt, Hagen, Mardorf und Schneeren zur Brandbekämpfung gerufen.
Aus dem Fenster schlagende Flammen im Eilveser Lerchenweg wurden gemeldet, die Alarmierung stellte sich allerdings als Fehlalarm heraus.

Oktober 2013

Technische Hilfeleistung

Am Donnerstag, den 17.10.2013 um 18.37 Uhr, wurden wir aufgrund einer umgeknickten Eiche auf der L360/ Abzweig B6 alarmiert.

Durch den Einsatz mehrerer Motorsäge konnte die Straße schnell wieder befahrbar gemacht werden. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Verkehrsunfall

 

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wurden wir am Freitag, den 11.10.2013 um 15.15 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Ein PKW war auf der Bundesstrasse 6 Höhe Schneerener Krug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die eingeklemmte Person musste mit technischen Hilfsmitteln aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber abtransportiert.

September 2013

Am Sonntag, den 29.09.2013 um 18.15 Uhr, wurden wir per Meldeeinlauf zum Schneerener Altersheim gerufen.

Es stellte sich heraus, dass der Alarm durch angebranntes Essen ausgelöst wurde, daher konnten wir schnell wieder einrücken.

August 2013

Bahnunfall

 

Aufgrund eines Personenschadens wurden wir am Freitag, den 30.08.2013 um 10.42 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Neustadt und Hagen alarmiert.

Der Unfall ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Eilvese und Hagen. Leider kam jede Hilfe zu spät. Der Lokführer wurde von einem Notfallseelsorger betreut.

Juni 2013

Brandbekämpfung

 

Am Mittwoch, den 17.07.2013 um 02.15 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehr Neustadt, Mardorf und Schneeren zur Brandbekämpfung gerufen.

Eine gebäudeähnliche Torflagerstätte im Torfwerk Schneeren war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Unsere Aufgabe war der Aufbau einer Wasserversorgung über eine 800 Meter lange Wegstrecke. Außerdem war der Messwagen der Feuerwehr Neustadt und die Versorgungsgruppe der Feuerwehr Poggenhagen für das leibliche Wohl der Einsatzkräfte im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauern bis in die Morgenstunden an.

Bilder: Thomas Lunitz

Brandbekämpfung

 

Aufgrund eines Böschungsbrandes wurden wir am Donnerstag, den 27.06.2013 um 17.13 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Schneeren alarmiert.

Wenige Quadratmeter standen aus ungeklärter Ursache am Eilveser Bahnhof in Flammen und konnten nach kurzer Zeit gelöscht werden.

Mai 2013

Ölspur

 

Am Montag, den 13.05.2013 um 17.52 Uhr, wurden wir aufgrund einer Ölspur zwischen der B6- Auffahrt Himmelreich und der B6- Abfahrt Neustadt/ Hannoversche Straße alarmiert.

Zudem war die Feuerwehr Neustadt in mehreren Straßen im Stadtgebiet im Einsatz. Nachdem insbesondere Auf- und Abfahrten zur Bundesstrasse mit Ölbindemittel abgestreut waren, wurde der B6- Abschnitt an die Straßenmeisterei Berenbostel übergeben.

März 2013

Brandbekämpfung

 

Am Samstag, den 02.03.2013 um 15.07 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Schneeren zur Brandbekämpfung gerufen.

Starke Rauchentwicklung zwischen dem Eilveser Hüttenkrug und dem Hagener Berg wurde gemeldet. Vort Ort stellte sich nach Eintreffen der Polizei heraus, dass im Neustädter Stadtgebiet offizieller Brenntag war. Daraufhin konnten die alarmierten Kräfte wieder einrücken.

Aktuell:

Aktive: Mittwoch, 06.12. 19.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr: Donnerstag, 07.12. 17.30 Uhr, Weihnachtsfeier 

 

Jugendfeuerwehr: Freitag, 24.11. 18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese