Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Einsätze 2011

 

Hier findet ihr die Einsatzberichte für das Jahr 2011. Ältere Einsatzberichte findet ihr unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

Dezember 2011

 

Verkehrsunfall

 

Am Donnerstag, den 29.12.2011 um 16.37, wurden wir zusammen mit der FF Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Nach einem Zusammenstoß zweier PKW musste eine Beifahrerin mittels hydraulischem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Die beiden Fahrer erlitten einen Schock. Außerdem wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abgestreut.

Bilder: Thomas Lunitz

Oktober 2011

 

Verkehrsunfall

 

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wurden wir am Sonntag, den 16.10.2011 um 14.20 Uhr, zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der Unfall ereignete sich auf der K 307 zwischen Büren und Bevensen. Ein PKW ist von der Strasse abgekommen und auf dem Dach zum Liegen gekommen. Die beiden Insassen haben keine größeren Verletzungen davongetragen. Des weiteren waren die Feuerwehren aus Mandelsloh und Nöpke vor Ort.

August 2011

 

Technische Hilfeleistung


Am Sonntag, den 07.08.2011 um 10.30 Uhr, musste eine Ölspur auf der Bundesstrasse 6 in der Nähe des Schneerener Krugs mit Bindemittel abgestreut werden, um den Fahrbahnabschnitt wieder gefahrlos befahrbar zu machen.

 

Verkehrsunfall

 

Ein Auffahrunfall auf der Bundesstrasse 6, Abzweig Schneeren, erforderte am Sonntag, den 07.08.2011 um 09.45 Uhr, technische Hilfeleistung.

Zwei Autos waren ineinander verkeilt und mussten getrennt werden, damit der Abschleppdienst die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernen konnte. Außerdem mussten die ausgetretenen Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut werden.

Juli 2011

 

Technische Hilfeleistung

 

Am Donnerstag, den 14.07.2011 um 22.26 Uhr, wurden wir zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Gemeldet war ein umgestürzter Baum am Schneerener Krug auf der Bundesstrasse 6. Als wir an der Gefahrenstelle eintrafen, war die Fahrbahn bereits geräumt.

Mai 2011

 

Brandbekämpfung

 

Wegen eines Feuers am Eckberg in Eilvese wurden wir am Samstag, den 21.05.2011 um 17.22 Uhr, mit den Feuerwehren aus Neustadt, Schneeren und Mariensee zur Brandbekämpfung gerufen.

Ein kleiner Unterholzbrand wurde gemeldet, der sich aufgrund der Trockenheit schnell ausgebreitet hat. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte gelöscht werden. Die Ursache für den Ausbruch des Feuers ist unklar.

Die Tanklöschfahrzeuge aus Schneeren und Mariensee waren im Pendelverkehr im Einsatz, um die Wasserversorgung im Wald sicherstellen zu können.

April 2011

 

Brandbekämpfung

 

Am Montag, den 25.04.2011 um 19.41 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Schneeren und Neustadt zur Brandbekämpfung gerufen.

Ein Flächenbrand in der Eilveser Gemarkung an der L192 zwischen Eilvese und Hagen wurde gemeldet und war schnell unter Kontrolle.

März 2011

 

Verkehrsunfall

 

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wurden wir am Montag, den 28.03.2011 um 20.39 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Borstel und Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der Unfall ereignete sich auf der K301 zwischen Hagen und Nöpke. Durch das öffnen der Fahrertür wurde der Zugang zum Fahrzeug hergestellt. So konnte der Fahrer aus dem Wrack befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Bilder: Thomas Lunitz

 

Verkehrsunfall

 

Wegen eines Verkehrsunfalls wurden wir am Samstag, den 26.03.2011 um 21.06 Uhr, zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der Unfall ereignete sich auf der L360 zwischen Schneeren und der Bundesstrasse 6. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gemeldet. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.

Bilder: Florian Hake

Februar 2011

 

Alarmabbruch

 

Am Freitag, den 25.02.2011 um 11.30 Uhr, wurden wir aufgrund einer Rauchentwicklung in Himmelreich zur Brandbekämpfung gerufen.

Auf Weisung der Einsatzleitstelle haben wir unsere Einsatzfahrt abgebrochen, da das Feuer bereits unter Kontrolle war.

 

Technische Hilfeleistung


Wegen eines Personenschadens wurden wir am Donnerstag, den 24.02.2011 um 01.12 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der Bahnunfall ereignete sich in der Nähe des Eilveser Bahnhofs. Die Bahnstrecke musste gesperrt werden.

Als Notfallseelsorgerin war Pastorin Annedore Wendebourg aus Helstorf vor Ort.

 

Brandbekämpfung


Am Dienstag, den 22.02.2011 um 19.15 Uhr, wurden wir aufgrund eines Zimmerbrandes an der Eilveser Hauptstrasse gemeinsam mit den Feuerwehren Neustadt, Hagen und Schneeren zur Brandbekämpfung gerufen.

Das Feuer war schnell unter Kontrolle und wurde gelöscht. Zwei Personen wurden aus dem Haus gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Sie wurden ins Neustädter Krankenhaus gebracht.

Bilder: Thomas Lunitz

 

Technische Hilfeleistung


Wegen einer hilflosen Person wurden wir am Sonntag, den 13.02.2011 um 11.46 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Um den Rettungskräften Zugang zum Haus am Eilveser Hüttenkrug zu verschaffen, wurden sowohl ein Dachfenster als auch die Eingangstür geöffnet.

 

Technische Hilfeleistung


Am Mittwoch, den 02.02.2011 um 08.46 Uhr, wurden wir wegen einer Ölspur zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Um den verschmutzten Bereich der Bundesstrasse 6 am Aschenkrug wieder gefahrlos befahrbar zu machen, wurde das ausgelaufene Öl mit Bindemittel abgestreut.

Januar 2011

 

Verkehrsunfall

Aufgrund eines umgekippten LKWs auf der Bundesstrasse 6 nahe dem Abzweig Schneeren wurden wir am Dienstag, den 04.01.2011 um 04.17 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der mit Rüben beladene LKW stürzte in die Mittelleitplanke. Deshalb musste die B 6 in beide Richtungen gesperrt werden.

Bilder: Thomas Lunitz

Aktuell:

Aktive: Mittwoch, 06.12. 19.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr: Donnerstag, 07.12. 17.30 Uhr, Weihnachtsfeier 

 

Jugendfeuerwehr: Freitag, 24.11. 18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese