Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Einsätze 2010

 

Hier findet ihr die Einsatzberichte für das Jahr 2010.

Dezember 2010

 

Technische Hilfeleistung

 

Wegen eines umgestürzten Baumes in der Heidestrasse wurden wir am Dienstag, den 28.12.2010 um 07.54 Uhr, alarmiert.

Der Baum war in eine Stromleitung und auf die Strasse gestürzt und wurde mit technischen Hilfsmitteln entfernt.

 

 

Verkehrsunfall

 

Am Dienstag, den 21.12.2010 um 08.01 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Ein eingeklemmte Person musste auf der Bundesstrasse 6 mit technischen Hilfsmitteln aus einem Fahrzeug befreit werden.

Bilder: Thomas Lunitz

September 2010

 

Tierrettung

 

Am Samstag, den 18.09.2010 um 10.40 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zu einer Tierrettung gerufen.

Ein Pferd musste mit technischen Hilfsmitteln aus einem Graben in der Eilveser Gemarkung befreit werden.

 

August 2010

 

Technische Hilfeleistung

 

Wegen eines umgestürzten Baumes wurden wir am Mittwoch, den 04.08.2010 um 00.38 Uhr, zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Der Baum lag im auf einer Strasse im Eilveser Ortsgebiet und wurde mit technischen Hilsmitteln entfernt.

 

Juli 2010

 

Verkehrsunfall

 

Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der Bundesstrasse 6 wurden wir am Sonntag, den 04.07.2010 um 19.45 Uhr, zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und kam nach Durchbrechen der Leitplanke erst im Strassengraben zum Stehen. Die Person konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Juni 2010

 

Verkehrsunfall

 

Zu einem Verkehrsunfall auf der L192 zwischen Hagen und Eilvese wurden wir am Montag, den 21.06.2011 um 08.30 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Hagen, Mariensee, Nöpke und Neustadt gerufen.

Ein Kleinkind und seine Mutter wuurden mit technischen Hilfsmitteln aus ihrem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

 

Brandbekämpfung

 

Am Freitag, den 18.06.2011 um 18.13 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Schneeren und Neustadt zur Brandbekämpfung gerufen.

Ein Carport in der Eilveser Sünkenstrasse stand im Vollbrand. Brandursache war ein Motorbrand eines Kleintransporters, der vollständig ausbrannte.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, ein Übergriff auf das Wohnhaus, das dennoch kleinere Brandschäden davontrug, konnte gerade noch verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

März 2010

 

Brandbekämpfung

 

Wegen eines Motorbrandes auf der L192 zwischen Eilvese und Himmelreich wurden wir am Montag, den 15.03.2010 um 05.48 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Schneeren und Neustadt zur Brandbekämpfung gerufen.

Der Motor eines Linienbusses konnte mit P12 schnell gelöscht werden. Glücklicherweise befanden sich keine Fahrgäste in dem Bus, der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Januar 2010

 

Verkehrsunfall

 

Am Donnerstag, den 07.01.2010 um 20.22 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 6 gerufen.

Ein Mann verlor auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Er konnte mit technischen Hilfsmitteln aus dem Fahrzeug geborgen werden.

 

Brandbekämpfung

 

Aufgrund eines Feuers in einem Wirtschaftsgebäude in Eilvese wurden wir am Sonntag, den 03.01.2010 um 08.55 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Hagen, Schneeren und Neustadt zur Brandbekämpfung gerufen.

Brandursache war ein technischer Defekt der Heizungsanlage. Der Vollbrand war schnell unter Kontrolle. Schwierigkeiten bereitete allerdings das in dem Gebäude gelagerte Holz für eine Holzschnitzelheizung. Deshalb enstanden immer wieder Glutnester.

Aktuell:

Aktive: Mittwoch, 06.12. 19.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr: Donnerstag, 07.12. 17.30 Uhr, Weihnachtsfeier 

 

Jugendfeuerwehr: Freitag, 24.11. 18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese