Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Verkehrsunfall auf der B6

Am Mittwoch, den 19.01.2022, wurde die Feuerwehr gegen 7.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B6, Fahrtrichtung Nienburg, kurz hinter der Auffahrt Mecklenhorster Straße, gerufen. Dort war ein LKW auf einen mit 2 Kindern und 2 Erwachsenen besetzten Skoda Fabia aufgefahren. Alle vier Personen im PKW wurden leicht verletzt, waren aber nicht eingeklemmt. Sie wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes war die B6 voll gesperrt. Im Einsatz waren unter der Leitung des Eilveser Ortsbrandmeisters Dennis Schumann 28 Kräfte aus den Ortsfeuerwehren Neustadt und Eilvese, dazu Polizei und Rettungsdienst. 

 

Martina Fachmann

Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell:

Einsatzabteilung:

Laden...


Jugendfeuerwehr:

Laden...


Kinderfeuerwehr:

Laden...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese