Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Technische Hilfeleistung

<< Neues Textfeld >>

Am Samstag, dem 25.03.2015 um 16.37 Uhr, wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Dudensen, Mandelsloh und Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Gemeldet wurden zwei verschüttete Kinder in einer Sandkuhle in Dudensen. Ein große Sandmenge war an einem steilen Hang abgerutscht. Ein Junge konnte selbstständig atmen, der andere Junge wurde komplett unter dem Sand begraben. Glücklicherweise war die Mutter des Jungen in der nähe und konnte seinen Kopf soweit freilegen, dass er ebenfalls selbstständig atmen konnte.

Die anschließend eintreffenden Rettungskräfte konnten beide Jungen schnell aus ihrer misslichen Lage befreien und an den Rettungsdienst übergeben. Ein Junge wurde per Rettungshubschrauber in die MHH, der andere per RTW ins Klinikum Neustadt gebracht.

Bilder: su.b.sign, Susann Brosch

Aktuell:

Gruppe 1 und 2:

Mittwoch, 21.11.

19.00 Uhr

 

Gruppe 3:

Mittwoch, 28.11.

19.00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr:

Freitag, 16.11.

18:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr:

Donnerstag, 06.12.

17.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese