Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Verkehrsunfall

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wurden wir am Sonntag, den 05.10.2014 um 10.08 Uhr, zusammen mit der Feuerwehr Neustadt zur technischen Hilfeleistung gerufen.

Bei einem Auffahrunfall auf der B6 zwischen Himmelreich und Eilvese wurden zwei Personen leicht und eine Person, die nicht angeschnallt war, schwer verletzt. Diese konnte aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Während der Rettung- und Bergungsarbeiten war die B6 Richtung Nienburg zischen Himmelreich und Eilvese voll gesperrt. Zudem musste auslaufendes Öl aufgefangen und eine Ölspur mit Bindemittel abgestreut werden.

Aktuell:

Aufgrund der aktuellen Entwicklung findet bis auf weiteres kein Dienst der Aktiven, sowie der Kinder- und Jugendfeuerwehr statt. Diese Regelung bleibt bis mindestens zum 31.12.2020 bestehen.

Einsatzabteilung:

Laden...


Jugendfeuerwehr:

Laden...


Kinderfeuerwehr:

Laden...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese