Freiwillige Feuerwehr Eilvese
Freiwillige Feuerwehr Eilvese

Berichte 2013/ 2014

 

Hier findet ihr Berichte und Bilder zum Thema Dienstgeschehen, Wettbewerbe und außerdienstliche Aktivitäten aus den Jahren 2013- 2014. Ältere Berichte findet ihr in der Menuleiste unter den jeweiligen Jahreszahlen.

September 2014

Bezirkswettbewerb

 

Unsere Wettbewerbsgruppe hat am Sonntag, den 14.09.2014, beim Bezirksentscheid der Feuerwehren in Hänigsen den 24. Platz belegt. Sieger in dieser Wertungsgruppe (FPN) wurde die Gruppe aus Osterwald u.E. und konnte sich damit gegen 29 andere Gruppen aus den Landkreisen Göttingen, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg (Weser), Northeim, Schaumburg und der Region Hannover durchsetzen.

Eine bessere Platzierung wurde durch die relativ hohe Fehlerpunktzahl von 45 verpasst. Dennoch war es eine ordentliche Übung und eine gelungene Veranstaltung bei bestem Spätsommerwetter. Einzig die über 60 minütige Verzögerung der Siegerehrung war angesichts der langen Heimwege vieler Gruppen unglücklich. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

Alarmübung

 

Am Montag, den 08.09.2014, fand gemeinsam mit der Feuerwehr Neustadt eine Alarmübung statt. Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und vier eingeklemmten Personen in der Straße Zum Tannenbruch in Eilvese wurde gemeldet.

Unter Einsatz von hydraulischen Geräten und anderen technischen Hilfsmitteln konnten die vier Verletzten schnell aus ihren Fahrzeugen befreit und am die Schnelleinsatzgruppe des DRK Neustadt- Garbsen übergeben werden.

Die Verletztendarsteller, an die an dieser Stelle ein besonderer Dank geht, lobten den professionellen Einsatz der Helfer und die anschließende Betreuung. Nach dem Ende der Übung gab es im Eilveser Gerätehaus Bockwurst und Getränke für alle Beteiligten. Bilder des Tages findet ihr hier.

Juli 2014

Regionswettbewerb

 

Der Wettbewerb der Feuerwehren der Region Hannover fand in diesem Jahr am Samstag, den 26.07.2014, in Hänigsen statt.

Bei den jeweiligen Abschnittswettbewerbenwettbewerben haben sich insgesamt 19 Gruppen in zwei Wertungsklassen für diesen Wettbewerb qualifiziert. Sieger wurden Nöpke und Empede. Unsere Gruppe belegte nach Platz 10 beim Abschnittswettbewerb in Suttorf diesmal den 7. Platz und qualifizierte sich damit für den Bezirkswettbewerb am Sonntag, den 14.09.2014, in Hänigsen.

Unsere Gruppe würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen, wenn sie sich für den Landesentscheid qualifizieren will. Die Startzeit wird noch bekannt gegeben.

Juni 2014

Wikingerschach

 

Das Wikingerschachturnier der Feuerwehr Borstel fand in diesem Jahr am Sonntag, den 01.06.2014, statt und war aus Eilveser Sicht sehr erfolgreich.

Sieger wurde die Gruppe Eilvese II vor zwei Gruppen aus Borstel und Umgebung. Die Gruppe Eilvese I belegte einen beachtlichen 9. Platz von 36 gestarteten Mannschaften.

Ein großes Dankeschön geht an die Feuerwehr Borstel für die tolle Organisation. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

Mai 2014

Stadtwettbewerb

 

Der diesjährige Stadtwettbewerb der Neustädter Feuerwehren fand am Samstag, den 10.05.2014, in Basse statt.

Sieger wurde die Gruppe des Gastgebers Basse/ Averhoy vor Dudensen. Unsere Gruppe belegte einen beachtlichen 9. Platz und qaualifizierte sich damit für den Abschnittswettbewerb am Samstag, den 05.07.2014, in Suttorf, an dem auch Gruppen aus Garbsen und Wunstorf teilnehmen.

Eindrücke des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

Februar 2014

Jahreshauptversammlung


Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eilvese fand am Samstag, den 02.02.2014 um 20.00 Uhr, statt. Als besondere Gäste wurden Stadtbrandmeister Robert Krenz und Ehrenbrandmeister Friedrich Wegener begrüßt.

Dennis Schumann wurde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt und tritt damit die Nachfolge von Hilbert Barth an. Als Beisitzer zum Kommando wurden Martin Adam, Heiko Ganske und Frederic Scharnhorst gewählt. Artur Holloch ist als Kassenprüfer wiedergewählt worden.

In die aktive Wehr wurden Alena Bolz und Matthias Warmbold übernommen. Jan Mehring und Freddy Muhsmann wurden zum Feuerwehrmann, Christian Aebeloe zum Oberfeuerwehrmann, Dennis Schumann, Frederic Scharnhorst und Marc Habermann zum Hauptfeuerwehrmann, Uwe Falkmann zum 1. Hauptfeuerwehrmann und Torben Klingemann zum Löschmeister befördert. Aus dem aktiven Dienst verabschiedet wurde Werner Backhaus, er gehört nun der Altersabteilung an.

Renate Hofstiepel und Wolfgang Peters wurden für fünfundzwanzigjährige fördernde Mitgliedschaft geehrt. Weitere Informationen entnehmt ihr bitte dem Jahresbericht 2013, der demnächst als pdf-Version zum Herunterladen bereit steht. Bilder findet ihr hier.

Oktober 2013

Regionsfeuerwehrbereitschaftsübung

 

Am Samstag, den 26.10.2013, übten unsere Kameraden mit ungefähr 110 Einsatzkräften aus den Städten Garbsen, Neustadt und Wunstorf im Rahmen der Regionsfeuerwehrbereitschaft einen Waldbrandeinsatz in der Gabsener Schweiz.

Aufgabe der in fünf Züge aufgeteilten Bereitschaft waren neben der Brandbekämpfung im Waldgebiet auch die Löschwasserzuführung. Dazu wurde im Wald ein mobiler Wasserbehälter aufgebaut, der kontinuierlich mit dem Löschwasser der pendelnden Tanklöschfahrzeuge befüllt wurde. Zudem wurde Wasser aus der Leine entnommen und über zwei lange Wegstrecken ins Waldgebiet befördert.

Nach etwa zwei Stunden war die Übung beendet und Bereitschaftsfüher Jörn Engel aus Neustadt konnte ein positives Fazit ziehen. Ein möglicher höherer Löschwasserbedarf müsste im realen Brandfall durch zusätzliche Kräfte abgedeckt werden.

Im Anschluss wurden alle Einsatzkräfte am Altgarbsener Gerätehaus durch die Verpflegungsgruppe der Feuerwehr Poggenhagen mit einem Mittagessen versorgt. Bilder des Tages findet ihr in der Bildergalerie.

 

Juni 2013

Kubbturnier

 

Am Sonntag, den 09.06.2013, haben wir mit zwei Mannschaften wieder beim Kubburnier der Feuerwehr Borstel teilgenommen. Das Turnier wurde in zwei Altersklassen ausgetragen und ist vielen vielleicht besser unter dem Namen "Wikingerschach" bekannt: Erwachsene und Jugend. Auf dem Bild ist die Mannschaft unserer Kameraden der Aktiven, die in diesem Jahr Platz 5 von 32 Teilnehmern erreichen konnten, zu sehen.

Unsere Jugendfeuerwehr belegte einen guten siebten Platz von sechzehn teilnehmenden Mannschaften und ist in der Bildergalerie zu sehen. Wir danken der Feuerwehr Borstel für die gelungene Veranstaltung und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Februar 2013

Preisskat

 

Am Samstag, den 02.03.2013, haben wir am Skatturnier der Neustädter Feuerwehren im Gasthaus Tor zum Grinderwald in Borstel teilgenommen. Sechzehn Mannschaften nahmen, an dem Turnier teil, das von der Feuerwehr Borstel organisiert wurde.

Sieger wurde die Feuerwehr aus Laderholz, unsere erste Gruppe belegte Platz 8, Gruppe 2 landete am Ende auf Rang zwölf.

Die Einzelwertung konnte Gerd Bötel aus der Siegermannschaft Laderholz für sich entscheiden. Platz 12 und 18 von 54 Startern waren die besten Platzierungen, die unsere Spieler erzielen konnten. Die Siegerehrung wurde von Stadtbrandmeister Robert Krenz (Bild) vorgenommen.

Februar 2013

Jahreshauptversammlung


Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eilvese fand am Samstag, den 02.02.2013 um 20.00 Uhr, statt. Als besondere Gäste wurden neben dem Stadtbrandmeister Robert Krenz, Ehrenbrandmeister Friedrich Wegener und der aktuelle Regions- und stellvertrende Landesjugendfeuerwehrwart Michael Homann begrüßt.

Als Kassenwart wurde Werner Backhaus wiedergewählt. In die aktive Wehr wurden die Kameraden Freddy Muhsmann und Jan Mehring übernommen. Kevin Schumann, Sören Scharnhorst und Hauke Bösch wurden zum Feuerwehrmann, Dennis Schumann, Daniel Magers, Torben Scharnhorst und Sascha Holloch zum Oberfeuerwehrmann sowie Steffen Meyer, Andreas Everling und Torben Klingemann zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Michael Homann würde für seine fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaft, Heinrich Andrecht, Friedrich Wegener, Egon Schlehuber, Dieter Homann und Heinz Graumann wurden für ihre fünfzigjährige Mitgliedschaft in der FFw Eilvese geehrt.

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte den Jahresberichten.

Januar 2013

TH- Ausbildung

 

Technische Hilfeleistung stand beim ersten Dienst des Jahres 2013 am Dienstag, den 15.01.2013, für die Gruppen 1+2 auf dem Programm.

Auf dem Gelände der Firma Langeheine in Basse gab es die Möglichkeit die erforderlichen Maßnahmen bei einem PKW- Unfall zu simulieren und zu üben. Der Einsatz von Schere und Spreizer, sowie des Rettungszylinders standen dabei genauso auf dem Programm, wie das Absichern der Einsatzstelle und das Abstützen und Sichern des Fahrzeugs.

Zudem wurde das Retten einer Person durchgespielt und auf mögliche Gefahren bei verunfallten Fahrzeugen neuerer Baujahre, wie Seitenairbags, hingewiesen. Impressionen des Dienstes findet ihr in der Bildergalerie.

Aktuell:

Aktive: Mittwoch, 06.12. 19.00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr: Donnerstag, 07.12. 17.30 Uhr, Weihnachtsfeier 

 

Jugendfeuerwehr: Freitag, 24.11. 18.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Eilvese